IHRE Naturheilpraxis IN Südlohn-Oeding

Vereinbaren Sie einen Termin!

Unsere Praxis befindet sich im Ortskern von Oeding, direkt am Rathausplatz, hinter der Apotheke. Kostenfreie Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder persönlich einen Termin mit uns.


Wir freuen uns Sie in unserer Praxis zu begrüßen.

Willkommen in unserer Praxis

Herzlich willkommen in der Naturheilpraxis in der Mitte. 

Wir arbeiten nach den Prinzipien der Ganzheitlichkeit und verbinden unser Wissen über alternative Heilmethoden mit unseren Erfahrungen aus der klassischen Medizin.
Aus der Fülle an alternativen Diagnose- und Therapiemethoden haben wir diejenigen ausgewählt, die unseren persönlichen Überzeugungen entsprechen. Wir betrachten unsere Patienten individuell und erarbeiten anhand eines Erstgesprächs ein individuelles Therapieschema. Bitte beachten Sie unseren Anamnesebogen und unsere Datenschutzerklärung im Vorfeld.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis in Südlohn-Oeding.

Rufen Sie uns gerne an, um einen Termin zu vereinbaren!

Über uns

Marina Middelkamp

Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. 

Laotse

  • geb.1975
  • Mutter von 3 Kindern
  • Examinierte Krankenschwester seit 1998
  • Heilpraktikerin seit 2012
  • 2 1/2 jährige Ausbildung an der Hufelandschule
  • Fastenbegleiterin
  • zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit

Fortbildungen:

  • Ausbildung in TCM an der Hufelandschule/ Dr. Kämper und in der Heilpraktikerschule Richter:
    - Akupunktur/Moxibustion/TCM
    - Fachausbildung Gynäkologie
    - Infertilität bei Frau und Mann
    - Gynäkologische Rezepturen
  • Ausbildung/ S.Uhlendahl:
    - Fachausbildung Frauenheilkunde
    - Fachfortbildung Kinderwunsch
  • Frauengesundheit/ Dr.Dorothe Struck:
    - „Wechseljahre leicht durchsegeln“
  • Naturheilkundliche Ausbildung/ Heilpflanzenschule Phytaro
  • Irisdiagnose
  • Mitglied beim Bund Deutscher Heilpraktiker

Roswitha Teuber

Lebenskunst besteht darin, die eigene Natur mit der eigenen Arbeit in Einklang zu bringen. 
Luis de León

  • geb. 1969
  • Mutter von 3 Kindern
  • Examinierte Krankenschwester seit 1990
  • Heilpraktikerin seit 2012
  • 2 1/2 jährige Ausbildung an der Hufelandschule
  • Orthomolekulartherapeutin
  • zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit
  • Peter Hess Klangmassagepraktikerin

Fortbildungen:

  • Ausbildung in TCM an der Hufelandschule/ Dr. Kämper und am Centromedial Olfen/ S.Küper
  • Akupunktur/Moxibustion/TCM
  • Balance Akupunktur nach Dr. Tan
    - Chin. Ohrakupunktur
  • Peter Hess Klang-Massage-Therapie
  • Dorn-Breuss-Therapie
  • Elastisches funktionelles Tapen 
  • Naturheilkundliche Ausbildung an der Heilpflanzenschule Phytaro und an der Hufelandschule in Senden
  • zertifizierte Fachfortbildung Mikronährstoffmedizin für die Praxis an der Akademie für Mikronährstoffmedizin Essen/ Dr. Uwe Gröber
  • Ausbildung zum Orthomolekulartherapeuten nach FOM/ÖÄK
  • Mitglied im Forum für Orthomolekulare Medizin (FOM)
  • Mitglied im europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.
  • Mitglied beim Bund Deutscher Heilpraktiker

Akupunktur & Tuina

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) beschäftigt sich mit dem Energiezustand des Körpers. Das Funktionieren von Körper und Geist hängt vom günstigen Zusammenwirken innerer wie äußerer Faktoren ab und v.a. vom freien Energiefluss im Körper. Die TCM betrachtet das subjektive Empfinden des Patienten, aber auch die Beziehung zu seiner Umwelt.
Vor Beginn der Therapie ist es wichtig, den Patienten eingehend zu untersuchen und in einer ausführlichen Anamnese Befunde zu sammeln, um Hinweise auf den Energiezustand des Körpers zu bekommen.

Es wird unterschieden zwischen inneren und äußeren Therapien. Zu den inneren gehören die Arzneimitteltherapie und die Ernährung. Je nach Diagnose können verschiedene Kräuter zu Rezepturen gemischt werden, um eine Harmonisierung der
Körperenergien zu erreichen. Auch über die Ernährung kann Energie ausgeglichen werden. Wir erstellen Ihnen gerne einen individuellen Ernährungsplan.

Zu den äußeren Therapien gehören die Akupunktur und die Moxibustion. Die Energie fließt laut TCM im Körper durch Energieleitbahnen. Fließt diese ungehindert, ist der Patient gesund. Bei Stau, Mangel oder Blockaden kommt es
zu krankhaften Zuständen. Durch Qi Gong und über die äußeren Therapien, wie Akupunktur, Moxibustion und Tuina, ist der Energiefluss positiv zu beeinflussen.

Akupunktur: Dünne sterile Nadeln werden an speziellen Akupunkturpunkten, die auf den Energieleitbahnen liegen, in die Haut eingestochen und für ca. 30 min. dort belassen. Die Punkte bestimmen wir nach individuellen Symptomen und eingehender Anamnese. 


Moxibustion: Akupunkturpunkte werden mit glühendem Beifußkraut
erwärmt. Dies geschieht meist über eine Moxazigarre, die glühend an einen bestimmten Akupunkturpunkt gehalten wird. Energie wird in den Körper gegeben. Tuina ist im wesentlichen die chinesische Akupressurmassage, die über verschiedene Griffe und Streichungen dazu führt, dass Stauungen gelöst werden und Energie frei fließen kann.

Die TCM wird von der westlichen Schulmedizin kaum anerkannt. Die Akupunktur wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für zahlreiche Indikationen anerkannt.

Labordiagnostik

Wir sind zertifizierte Fachberater für Darmgesundheit.


Die Schleimhaut des Darms und ihre Darmflora bedeuten 80% unseres
Immunsystems und sind wichtig für einen gesunden Stoffwechsel. Durch falsche Ernährung und Unverträglichkeiten oder Einnahme von Medikamenten kann das Darmmilieu empfindlich gestört werden. Wir analysieren Ihren Darmzustand und therapieren evtl. Ungleichgewichte über mikrobiologische und darmgesunde Präparate oder Nahrungsmittel.

Eine Beratung zur Darmgesundheit ist sinnvoll bei:

  • Beschwerden des Magen- und Darmtraktes
  • Unverträglichkeiten und Allergien
  • Infektanfälligkeit und wiederkehrenden Infektionen
  • Hautproblemen
  • bei chronischen Erkrankungen und Medikamenteneinnahme
  • nach Antibiotika
  • bei Depressionen, Stress und Schlafstörungen
  • bei Migräne
  • in der Schwangerschaft und bei Säuglingen zur Prävention bei familiär erhöhtem Allergierisiko

Die Darmsanierung ist der Schulmedizin nicht unbekannt, wird aber wesentlich weniger beachtet oder gar angewandt als in der Naturheilkunde. Eine wissenschaftliche Anerkennung ist nur zum Teil gegeben.


Blut- und Mikronährstoffanalysen


Nach aktuellen Untersuchungen ist die Aufnahme von Mikronährstoffen (Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Fettsäuren) aus unserer Nahrung häufig nicht ausreichend um unseren Organismus gesund und vital zu erhalten. Nehmen Sie ein oder mehrere Medikamente ein, sind Sie bereits chronisch krank, leiden unter Magen-und Darmerkrankungen, sind sie permanentem Stress ausgesetzt, sei es emotional oder körperlich, kann ein Mangel an entsprechenden Nährstoffen noch schneller eintreten. Besteht ein Mangel an bestimmten Nährstoffen über einen längeren Zeitraum können handfeste Zivilisationskrankheiten entstehen, wie Diabetes mellitus Typ 2, Demenz, Rheuma, Krebs, Makuladegeneration, Osteoporose, Burn Out usw.


Erste Symptome können z.B.Befindlichkeitsstörungen, Erschöpfung , Müdigkeit, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit sein.


Durch eine Blutuntersuchung können wir Defizite erkennen. Unter Berücksichtigung von Ernährungsfehlern und Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden wir dann einen individuellen Therapieplan für Sie erstellen und vorhandene Mängel ausgleichen.

Frauengesundheit

Frau Middelkamp berät und behandelt Frauen in allen Bereichen des weiblichen Lebenszyklus.

Hormonelle Beschwerden, wie PMS, Regelbeschwerden, aber auch Schilddrüsenstörungen, Wechseljahresbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch und Schwangerschaftsbeschwerden lassen sich über Tuina,
Akupunktur oder die Frauenmassage beeinflussen.

Ergänzend werden hormonelle Ungleichgewichte und Mikronährstoffdefizite ausgeglichen und die Darmgesundheit verbessert. Wichtig ist auch die Beratung zur eigenverantwortlichen Selbsthilfe im Alltag.

Weitere Angebote sind:

  • geburtsvorbereitende Akupunktur
  • Narbenentstörung nach Kaiserschnitt
  • Präventive Darmchecks bei Säuglingen mit familär bedingtem Allergierisiko

Klangmassage

Frau Teuber ist ausgebildete Peter-Hess-Klang-Massage-Praktikerin.

Bei der Klang-Massage-Therapie werden eine oder mehrere Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und sanft
angeschlagen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, die sanften Vibrationen, die von den klingenden und schwingenden Schalen ausgehen breiten sich über den gesamten Körper aus. Sie lösen sanft muskuläre Verspannungen und regen die Durchblutung sowie den Lymphfluss an. Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen. Ein tiefes Erlebnis, das ihr Leben nachhaltig bereichern kann.
Die Wirkung der Klang-Massage-Therapie kann erfahrungsgemäß hilfreich sein bei:

  • Nervosität und Stress
  • Tinnitus
  • Durchblutungsstörungen
  • Neurologischen Erkrankungen
  • Gelenkbeschwerden
  • Bauch-und Unterleibsschmerzen
  • ADS/ADHS
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne


Klang- und Fantasiereisen in kleinen Gruppen

Die harmonischen sonoren Klänge der Klangschalen und die dazu vorgelesenen Texte führen recht schnell in eine angenehme Entspannung. Sie schenken ein Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und Zuversicht. Den Körper wahrnehmen und die entstehende Achtsamkeit sich selbst gegenüber ist ein Geschenk .

Wann:

Jeden Montag in den Monaten von Oktober bis April (außer an Feiertagen)

Um 17.30 Uhr und um 19.00 Uhr (um eine
Anmeldung bis zum Vormittag wird gebeten)

Wo:

Institut für Körper, Geist und Seele,
Eschstraße 31, 

48703 Stadtlohn

Sie können auch für kleine Gruppen (Familie, Stammtisch, Freundeskreis) buchen.

Nach den „Reisen“ trinke ich gerne eine Tasse Tee mit den Teilnehmern. So besteht die Möglichkeit, sich über das Erlebte auszutauschen.

Die Peter Hess Klangmassage ist immer im Zusammenhang mit den dafür entwickelten Peter Hess Therapieklangschalen zu
sehen. Eine professionelle Anwendung mit diesen Qualitätsklangschalen garantiert eine optimale, auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten ausgerichtete Anwendung.

Kontaktinformation

Naturheilpraxis in der Mitte

Adresse

 Mühlenstraße 4 

46354 Südlohn-Oeding


Telefon

Fax

 028623039603

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag 08:00 - 12:00

Mittwoch 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00

Donnerstag - Freitag 08:00 - 12:00

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfeld